Offene Ateliers

 

Die Offenen Ateliers sind eine brandenburgweite Aktion, in der Künstler und Kunsthandwerker ihre Ateliers und Werkstätten für interessierte Besucher öffnen, immer am ersten Maiwochenende im Jahr.

Seit 2014 haben sich dafür in Paretz die Keramikerin Annette Wienen, die Künstlerin und Heilpraktikerin Anette Hollmann und die Künstlerin Anja Mattenklott (ich) als Stammteam gefunden. Dieses Jahr zum zweiten Mal dabei: Fotografien von magenta arts.

 

 

Im Jahr 2017 präsentierten wir Arbeiten zum gemeinsamen Thema "Im Zeichen des Phönix".

Es ging um das Feuer als Element, als transformierende Kraft, als Liebesfeuer...

Zum besseren Verständnis gab es einstündige Vorträge und im gemütlichen Teil Kaffee, Kuchen, Quiche und am Samstag handgemachte Musik von Franziska Tschirner & Stefan Böttcher.

In Paretz, Paretz-Hofer-Straße 36 und 37,

Sa, den 6. Mai und So, den 7. Mai von 11 bis 18 Uhr.

Blick in den Keramikschauraum, Mai 2016, "Tanz in den Mai" von Anja Mattenklott und Keramik von Annette Wienen
Blick in den Keramikschauraum, Mai 2016, "Tanz in den Mai" von Anja Mattenklott und Keramik von Annette Wienen